SBĚRATEL | Ausstellung Praga Piccola

Sběratel.info

Die größte
Sammlermesse in
Mittel- und Osteuropa

7.- 8. September 2018, Messegelände PVA EXPO Prag, Öffnungszeiten: Freitag 10 – 18 | Samstag 10 – 17
Für Facheinkäufer schon am Donnerstag (6.9.) von 16 bis 19 Uhr und am Freitag (7.9.) von 9 Uhr

Ausstellung Praga Piccola

1. Tschechisch – Deutsche Ausstellung in Prag

 Eine Premiere wird es auf der diesjährigen Sammlermesse in Prag geben: eine gemeinsam von tschechischen und deutschen Sammlern veranstaltete Rang 1-Ausstellung. Ihr Name: „PRAGA PICCOLA 2017“. Veranstalter ist der Verband tschechischer Philatelisten (Svaz Českých filatelistů) in Zusammenarbeit mit der deutschen Bundesarbeitsgemeinschaft (ArGe) Tschechoslowakei.

Die Schirmherrschaft über die Ausstellung wurde freundlicherweise von Dr. Christoph Israng, dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Tschechischen Republik, übernommen.

Öffnungszeiten der Ausstellung

8.9.

10 – 18 Uhr

11 Uhr – Feierliche Eröffnung der Ausstellung

9.9.

10 – 17 Uhr – Öffnungszeit der Ausstellung

19 – 20 Uhr – Palmare

Auf dieser spezialisierten Ausstellung werden Sie die Gelegenheit haben, Unikate zu sehen, die sonst verschlossen in Tresoren liegen. Schwerpunkt der Ausstellung sind Exponate, die mit Philatelie und Postgeschichte der ehemaligen Tschechoslowakei zu tun haben. Ob es um Briefmarkenentwürfe bekannter Graphiker wie K. Seizinger oder B. Heinz geht, um die spezialisierte Präsentation von Markenausgaben der ersten tschechoslowakischen Republik oder um die tschechoslowakische Feldpost der Jahre 1917 – 20: den Besuchern der Ausstellung werden außergewöhnliche Belege präsentiert. Auch Exponate aus dem Bereich der Luftpost werden zu sehen sein und, in der Literaturklasse, ein spezialisierter Katalog von Ganzsachen der modernen Slowakei. Daneben zeigen einige Aussteller auch Sammlungen anderer Gebiete, von polnischer Postgeschichte bis zur Antarktis-Expedition.

Die Ausstellung trägt nicht zufällig den Namen „PRAGA PICCOLA 2017“, der an die kommende philatelistische Weltausstellung PRAGA 2018 erinnert: Die Aussteller haben nämlich die einmalige Chance, sich durch ihre Teilnahme für die PRAGA 2018 zu qualifizieren. Alle ausgestellten Stücke haben in vorangehenden Wettbewerben (Rang 2 und 3) mindestens eine Vermeil- Medaille gewonnen – es wird also manches zu bewundern sein.

Direkt auf der Sberatel / Sammler-Messe, die diese Ausstellung begleitet, werden Sie auch die Gelegenheit haben, die neuesten Briefmarken der tschechischen und der deutschen Post zu kaufen oder sich selbst von den unabhängigen Fachleuten ihre philatelistischen Sammlungen bewerten zu lassen. Der Verband tschechischer Philatelisten (SČF) und die ArGe Tschechoslowakei werden dort auch eigene Informationsstände haben. Dort kann man auch einen anlässlich der PRAGA PICCOLA 2017 ausgegebenen individualisierten Kleinbogen der tschechischen Post erhalten.

Tschechisch-Deutsche Ausstellung PRAGA PICCOLA 2017 bietet philatelistische Leckerbissen

 

www.sberatel.info/de                         www.arge-tschechoslowakei.de

 

pdf ikona

ANMELDUNG EINES EXPONATS    

 

pdf ikona

PROPOSITIONEN FÜR DIE AUSSTELLUNG

 

 

PP černotisk

Dopisnice Praga Piccola

Postkarte Praga Piccola 2017

 

devítiblok

 

praga piccola

 

Das Logo der Ausstellung wurde von dem bekannten Automobil-Designer Maestro Václav Zapadlík entworfen. Zur Inspiration diente ihm ein Wagen aus den Sammlungen des Automuseums Praga in Zbuzany, und zwar das Model Faeton aus dem Jahre 1929. Die ČKD-Gesellschaft stellte das Model Piccolo her, der in seiner Zeit zu einem populärsten und erschwinglichsten Automobil des Jahre 1923 wurde. Historische Automobile, die unser Maestro Václav Zapadlík schaffte, finden Sie auch auf der ganzen Reiehe der teschechischen Briefmarken.

 

Die Besucher, die sich über unsere WEB-Seiten registrieren, bekommen kostenlos eine Einstrittskarte und dazu noch einen spezialisierten Sammler-Kalender.