SBĚRATEL | Begleitprogramm 2019
OCEŇOVÁNÍ SBÍREK PRÁVNICKÉ RADY JAK ZAČÍT SBÍRAT

Begleitprogramm 2019

pohlednice

Freddie Mercury erschien nicht nur auf den Briefmarken der ganzen Welt, sondern auch auf den populären „0-Eurosuvenir“-Banknoten. Diese Banknoten werden in einer limitierten Menge, zum Beispiel auf dem Stand sberatelske-darky.cz Nr. 65, erhältlich.

banknote

 

 

karty

 

vlaky 1

 

 

 

4_KLENOTY

 

 

Die neue Reihe von Sammlerbanknoten, die dem Genius des berühmten Gestalters und Autoren von tausenden Fahrzeug- und Motorradzeichnungen Václav Zapadlík (1943 – 2018) huldigt, wir auch auf der Messe eine Erstaufführung haben. Es wird insgesamt 12 verschiedenen Banknoten erscheinen, jährlich immer zwei, und zwar anlässlich der Frühling- und Herbst-Sammlermesse. Die ausgewählten Fahrzeuge tauchten zum ersten Mal auf den Briefmarken der Tschechischen Post, die sie in den Serien „Weltfahrzeuge“ und „Tschechische Fahrzeuge“ herausgab.

Zu den Hauptmotiven der ersten Banknote wurde der Duesenberg SJ aus dem Jahre 1933 mit dem Nominalwert von 100 „Sammelkronen“. Diese Banknote erhält insgesamt 17 Schutzelemente und ihr Preis wird 200 CZK (8 EUR) betragen.

100 korun Zapadlik PRINT.cdr

 

 

 

 

“0 eurosuvenir banknote” “Leonardo da Vinci” wurde auf der Sberatel Fair uraufgeführt. Für 2 EUR können Sie es direkt am Geldautomaten abheben, der sich in der Halle bei Tisch 40 befindet.

leonardo obě strany

 

milionova mince barva

 

 

 

Bereiten Sie sich vor, die Sberatel / Sammler-Frühlingsmesse zu besuchen!  Dann haben Sie ein großes Glück! In dieser Zeit können Sie auf der Prager Burg die Ausstellung zu sehen, welche die 100 Jahre der tschechischen Währung umfasst. Auf der Spitze der Ausstellung der tschechischen und tschechoslowakischen Münzen und Banknoten steht die zweitgrößte Münze der Welt mit dem Wert von 100 Million Kronen, die offiziell von der Tschechischen Nationalbank emittiert wurde (mehrere Informationen hier). Besuchen können Sie auch die Ausstellung im Postmuseum, welche das Design der Tschechischen Briefmarken aus den Jahren 1918- 2018 präsentiert. Sie können zum Beispiel auch das Design der ersten tschechoslowakischen Briefmarke vom weltberühmten Maler Alfons Mucha zu sehen.

Mehr Informationen finden Sie hier

https://www.hrad.cz/en/prague-castle-for-visitors

https://www.postovnimuzeum.cz/en/kontakty-id33030

 

 

 

Weitere Beiträge Sberatel 2019